Was Wäre Wenn

Mariposa (Butterfly), 2003

Mariposa (Butterfly), 2003

Ostrich, 2002

Ostrich, 2002

Modernos, 2005 - 2006

Modernos, 2005 - 2006

Montañas y Geishas (Mountains and Geishas), Video, 2003

Montañas y Geishas (Mountains and Geishas), Video, 2003

Plant, 2000

Plant, 2000

WAS WÄRE WENN # 5

1. 6. – 8. 7. 2006

 

Dandy in the Underworld

Edgar Orlaineta

kuratiert von Tilman Wendland

 

gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

 

Dandy in the underworld ist eine Auswahl von Arbeiten, die der mexikanische Künstler Edgar Orlaineta seit 1999 aus Alltagsobjekten herstellt. Seine Arbeiten fokusieren die phenomenologische Struktur, die zwischen einem bestimmten Objekt und ihm exitiert. In seiner Unternehmung beobachtet er das Material, was uns umgibt und versucht zu entschlüsseln, welchen Zweck es hat. In „Ostrich“ verlängert er die schmalen Beine eines Thonetstuhls mit den Griffen von vier hölzernen Krückstöcken, deren handliche Bögen die zwei Streben der Rückenlehne zitieren.

 

Edgar Orlaineta wurde 1972 geboren, er lebt und arbeitet in Mexiko City. Orlaineta ist zum ersten Mal in Berlin.

 

Seine Arbeiten wurden bisher an verschiedenen Orten in Mexiko und den USA gezeigt. Im Moment ist die Ausstellung „Side story – the C.U. chair“ im Museo Univercitario de Ciencias y Arte in Mexiko City zu sehen und im Herbst wird er eine Arbeit im Sculpture Center in New York realisieren.

 

Dank an Paola Santoscoy und Barbara Perea

 

Tilman Wendland

 

 

 

Austellungsansichten WAS WÄRE WENN #5